Kontraindikationen

Kontraindikationen

Grundsätzlich gilt: Ich bin kein Arzt, Heilpraktiker oder Physiotherapeut und ich gebe KEINE Heilversprechen. Ein Besuch bei mir ersetzt keinesfalls den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

 

Bitte sprechen Sie mich im eigenen Interesse vor der Terminvereinbarung an, damit Sie nicht traurig oder ärgerlich werden, wenn die Massage trotz Termin nicht durchgeführt werden kann.

 

Bei folgenden Beschwerden und Erkrankungen kann eine Massage unter Umständen nicht stattfinden.

• starke Krampfadern
• Gefäßerkrankungen
• alle akuten Entzündungen
• schwere organische Erkrankungen
• Tumore und Chemotherapien
• offene Wunden und Verbrennungen
• Frakturen
• Akute Bandscheibenvorfälle
• veränderte Blutgerinnung (Bluter)
• nach Einnahme von blutgerinnungshemmenden Medikamenten
• infektiöse Erkrankungen
• Grippe und Fieber
• Schwangerschaften (1. – 3. Monat und ab 9. Monat UND Bali Spa)
• Erkrankungen des Lymph-Systems, lymphatische Schwellungen
• Erkrankungen/Entzündungen des Bewegungsapparates
• Allergien gegen die eingesetzten Öle und Lotionen
• Schwere Herz- und Kreislauferkrankungen
• nach Operationen
• Hämatome
• Klaustrophobie (bei Hot-Stone-Massage)
• Sensibilitätsstörungen (z. B. bei Diabetes oder neurologischen Erkrankungen)

Hol dir meinen gratis Newsletter und den Chakraleitfaden als Bonus!
x